Dein Warenkorb

Warenkorb speichern

Black Friday Awareness

Black Friday Awareness
Gepostet am

 

Wir haben uns gestern, am Black Friday, dessen Begriffsherkunft ungewiss ist, bewusst dazu entschieden, unseren Shop für diesen Tag zu schließen. Mit diesem Statement setzen wir in diesem Jahr mit Hoodie Collab ein Zeichen für eine bewusste Lebenseinstellung, gesundes Konsumverhalten und achtsame Entscheidungen. Grundsätzlich empfinden wir Angebote als eine Möglichkeit, denn nicht jeder hat zu jedem Zeitpunkt die gleichen finanziellen Mittel, um sich bewusst etwas zuzulegen, das man für richtig und wichtig hält. Wenn diese Angebote jedoch die Regel, sogar zu globalen Rabattschlachten werden und dauerhaft mit der Schwäche des menschlichen Geistes gespielt wird, Menschen in hohem Maße zu unbewussten Entscheidungen manipuliert werden, die ihre Umwelt negativ beeinflussen, sollten wir dieses Konstrukt in Frage stellen und thematisieren. Das tun wir nun, wie bereits viele andere, auf vielen Wegen.

Verschiedenste Artikel aus aller Welt gehen am Black Friday über die Kassen und Online Bestellungen werden über viele Transportdienstleister vereinzelt ausgeliefert. Manche Unternehmen machen an diesem Tag inzwischen bis zu ¼ ihres Jahresumsatzes. Nicht alle Teile werden behalten und ca. wird retourniert. Ein Black Friday, eine Black Week oder gar ein Black Month sind durch unfassbar hohe Abnehmerzahlen und Retouren jeglicher Produkte nicht im Sinne der Nachhaltigkeit und schaden der Umwelt erheblich. Dein Handeln beeinflusst deine Umwelt und deine Umwelt beeinflusst dich – wir sehen uns Menschen in der Verantwortung, damit unsere Umwelt positiv auf uns wirken kann und wir ein höheres Lebensgefühl erlangen. Die positive Wirkweise unserer Umwelt und der Natur auf uns Menschen ist im Gegensatz zum Konsum und seinen scheinbaren Vorzügen oder Notwendigkeiten wenig thematisiert. #lebebewusst

 

Wir Menschen werden auch im 21. Jahrhundert noch von der Vorstellung getrieben, dass „mehr haben“ gleichbedeutend mit „mehr Glück“ ist. Jedoch ist den meisten inzwischen klar, dass glücklich sein eine innere Einstellung ist und nicht von materiellen Dingen, oder dem nächstbesten Angebot abhängt. Neu gekaufte Gegenstände werden relativ schnell gewöhnlich und tragen nur zu einem kurzfristigen Glücksgefühl bei. Trotz dem inzwischen weitverbreiteten Wissen darüber, sprechen die Handlungen vieler Menschen oftmals das Gegenteil. #kaufebewusst

Wer seine Achtsamkeit trainieren und als Mensch bewusster werden möchte, fängt zum Beispiel mit ein paar Fragen an sich selbst an: „Brauche ich diesen Gegenstand?“ – wenn ja, „was will ich damit bezwecken?“ „Welchen Mehrwert bietet er mir in 2 Wochen, 3 Monaten oder noch in einem Jahr?“ „Habe ich anderen geholfen, bevor ich mich selbst wiederholt beschenke?“ „Wieso beschenke ich mich mit materiellen Dingen, wenn Glück von Innen kommt?“ „Was tue ich für mein Glück?“ „Welche Auswirkung hat mein Kauf auf die Umwelt, meine Mitmenschen und mein Inneres?“ Sobald man sich aufrichtig und von Herzen die richtigen Fragen stellt, werden sich die Antworten ergeben, zu seinem besten und seinem Wunsch, die beste Version für sich selbst, seine Mitmenschen und unsere Umwelt zu sein. #handlebewusst

3 Kommentare

  • Ines: November 30, 2020

    Mega! Ihr bringt es genau auf den Punkt.
    Weiter so!
    Als ich gestern euren Beitrag bei Instagram gesehen habe, dass euer Shop geschlossen ist, war ich sehr begeistert. Endlich auch mal ein Unternehmen, das diesen Black Friday Quatsch nicht mitmacht. Unsere Umwelt wird schon genug von diesem ganzen Konsum kontrolliert, wo soll das noch hinführen?! Die Leute machen ihr Glück zu sehr von materiellen Dingen abhängig und das sollte nicht sein.

    #handlebewusst
    #lebebewusst
    #kaufebewusst

  • Vassiliki: November 30, 2020

    Wow… super… Ich mag die Philosophie von hoodiecollab… nachamentswert

  • Chris: November 30, 2020

    Tolle Einstellung!! Brauchen wir mehr den je in diesen Zeiten. Lasst uns ins nächste Jahrzehnt mit mehr Bewusstsein, weniger und dafür besseren Produkten starten und Handlungen reflektieren.

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Hallo!

Zum Newsletter anmelden: